Extra-Newsletter – Benefizkonzert am 03.11.2017

19. Oktober 2017 |  

Liebe Freundinnen und Freunde der Musik,

vielen von Ihnen/von Euch ist der Harfenist Thomas Siener durch seine wunderbaren Programme bekannt. Die unglaubliche Vielfalt der Harfenmusik bringt er seit vielen Jahren einem großen Publikum nahe, sei es mit großer Konzertharfe, keltischer oder seinen historischen Nachbauten, oder sogar bei Hör-Spiel-Krimis, wie dem „Harfenmörder“.
Nun hat es Anfang Oktober einen furchtbaren Brand in seiner Wohnung gegeben, bei dem noch dazu eine Zimmerwand einstürzte und die wertvollen Instrumente unter sich begrub. Neben dem erlebten Schock und dem Verlust so vieler unersetzbarer Dinge, bleibt natürlich ein riesig großer finanzieller Schaden, den Versicherung und andere Entschädigungen nicht annähernd aufwiegen.

Ein Musiker ohne seine Instrumente? Konzerte und Unterricht bis auf weiteres abgesagt? Wir Musik-Kolleginnen und Kollegen von Thomas Siener haben uns gefragt, was in dieser entsetzlichen Situation hilfreich sein könnte: ein Benefizkonzert! Wir bringen Köstlichkeiten aus unseren jeweiligen Spezialitätengebieten mit, und werden ein buntes Musikbuffet zusammenstellen, zu dem wir Sie und Euch aufs herzlichste einladen! Es wird aufgetischt von Bach bis Brasilien, von Text bis Tango. Wir freuen uns über unendlich viele Musikgenießer, die unser Anliegen durch eine freundliche Spende unterstützen!

Ele Busch hat für diesen besonderen Abend großzügig die schönen Räumlichkeiten ihrer Tanzschule MAXIXE zur Verfügung gestellt. Dafür herzlichen Dank!
Kommt zahlreich, und bringt viele Musikbegeisterte, Fans, Freunde und Unterstützer*innen mit, auf dass es ein reicher, bunter und musikalisch – solidarischer Abend wird!!

BENEFIZKONZERT – HILFE + SOLIDARITÄT
am Freitag 03.11.2017
um 18:30 Uhr
im Saal der Tanzschule MAXIXE,
Fidicinstr. 3 – im historischen Gebäude der Bockbrauerei. Parkplätze vorhanden.
10965 Berlin – Kreuzberg
http://www.tanzschule-maxixe.de/

Wer nicht zum Konzert kommen kann, aber trotzdem helfen möchte, ist herzlich gebeten, einen Beitrag auf das eingerichtete Spendenkonto zu überweisen!
Spendenkonto: Thomas Siener
DE 94 1007 0024 0708 3272 61
Deutsche Bank

Bei Fragen oder Anregungen + für die Koordination des Konzertes: Dorothee Sporbeck => dorothee.sporbeck@gmail.com

Es können keine Kommentare abgegeben werden